Suchtmedizin und Substitution

In unserer Praxis ist die Versorgung von Suchtkranken ein Schwerpunkt.

So arbeiten wir mit mehreren Drogenhilfeeinrichtungen zusammen, beraten Drogen-, Alkohol- und Nikotinabhängige, stellen die Indikationen zu Entwöhnungstherapien und betreuen viele Patienten während ihrer Therapiezeit und danach.

Wir führen Substitutionsbehandlungen nach den Rahmenvereinbarungen durch und substituieren mit Polamidon, Methadon und Subutex.
Dazu haben wir u.a. eine niedrigschwelligere Substitutionssprechstunde in ausgelagerten Räumen eingerichtet.

Noch Fragen? Sprechen Sie uns an